Gastrodialog MFA 2020 für medizinische Fachassistenzen

Im Oktober 2020 fand zum zweiten Mal der GastroDialog MFA, eine Veranstaltung für medizinische Fachassistenzen, statt. Anders als im letzten Jahr vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie vollständig in digitaler Form. Unter der fachlichen Leitung vier erfahrener und engagierter Fachassistentinnen entstand ein umfangreiches Programm zu Themen der multidisziplinären Patient*innenversorgung im Bereich Gastroenterologie mit Schwerpunkt CED. Die wichtigsten Erkenntnisse aus dieser Veranstaltung haben wir für Sie kompakt auf unserer Website bereitgestellt. 

GD 2020 MFA 2

Quo vadis Telemedizin: Patient*innen-kommunikation in Zeiten von COVID-19

COVID-19 hat die Patient*innenkommuni-kation nicht grundlegend geändert – aber bestehende, digitale Kanäle in einen neuen Fokus gerückt und eine längst fällige Ver-änderung ins Rollen gebracht. Wo wir ste-hen, was noch möglich ist, und was es dafür braucht, erfahren Sie in folgendem Artikel.

GD 2020 MFA 3

Empowerment

Gemeinsame Behandlungsentscheidungen sind essentiell für gute Therapieerfolge.Aber was benötigen Patient*innen genau, um in Abstimmung mit ihren Behandler*innen die passenden Entscheidungen zu treffen ­­– und welche Rolle spielt hier eine CED-Fachassistenz? Hier erklären wir, wie Grundvoraussetzungen für die Einbeziehung Ihrer Patient*innen geschaffen werden können.

Komplementärmedizin

Komplementärmedizin bei CED: Von Yoga bis Kurkuma – Was ist dran?

Dass komplementärmedizinische Ansätze nie als Ersatz oder Alternative zu konventioneller Medizin verstanden werden sollten, erklärte Prof. Jost Langhorst, Chefarzt der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde am Klinikum am Bruderwald (Sozialstiftung Bamberg) in seinem Vortrag beim GastroDialog 2020. Welche Bestandteile ganzheitliche CED-Therapie ausmachen und was sie ihren Patient*innen empfehlen können, lesen Sie hier.

Umgang Covid19

Umgang mit COVID-19 in unserem veränderten Klinik- und Praxisalltag

Wie sich die COVID-19-Pandemie auf den beruflichen Alltag Ihrer Kolleginnen in Praxis und Klinik ausgewirkt haben und welche Tipps sich aus der Gesprächrunde „Meet the Experts – Umgang mit COVID-19 in unserem veränderten Klinik- und Praxisalltag“ beim Gastrodialog 2020 ergeben haben, können Sie in diesem Interview nachlesen.