Vedolizumab – Das Wirkprinzip

Der Integrin-α4β7-Antagonist Vedolizumab erhielt 2014 die Zulassung von FDA und Europäischer Kommission. Der Wirkmechanismus unterscheidet sich grundlegend von den klassischen Immunsuppressiva und anderen üblicherweise eingesetzten Biologika wie TNFα-Inhibitoren. Erfahren Sie mehr über den Wirkmechanismus, die Therapie sowie Studiendaten.

Nach dem Heilmittelwerbegesetz sind produktbezogene Informationen medizinischen Fachgruppen vorbehalten. Ein Fachkreis-Login oder eine Registrierung ist notwendig.

Wirkmechanismus von Vedolizumab

Vedolizumab ist ein Antikörper - ein Integrin-Antagonist.

Therapie mit Vedolizumab

Nach Login finden Sie mehr über die Dosierung und mögliche Nebenwirkungen, zur Wirksamkeit und Sicherheit.

Studien zu Vedolizumab

GEMINI I-III belegen die Sicherheit und Wirksamkeit von
Vedolizumab. VISIBLE 1-2 bestätigten die subkutane
Wirksamkeit. Nach Login finden Sie mehr dazu.