Klassifikationen von Fisteln

Fisteln sind pathologische, röhrenförmige Verbindungen zwischen zwei Hohlorganen bzw. einem Organ und der Körperoberfläche. Die häufigste Form der Fisteln bei Morbus Crohn sind perianale Fisteln. Diese Gänge haben eine oder mehrere interne Öffnungen. Die externen Öffnungen liegen in der Haut in der Umgebung  des Afters. Perianale Fisteln sind gekennzeichnet durch Schmerzen, den unkontrollierten Ausfluss von Flüssigkeit, Eiter und Stuhl und einer damit verbundenen massiven Einschränkung der Lebensqualität der betroffenen Patient*innen. Es können Infektionen und Abszesse auftreten, die medikamentös oder chirurgisch behandelt werden müssen.1,2

Für perianale  Fisteln werden verschiedene Klassifikationen je nach Anatomie des Fistelgangs und nach weiteren Kriterien vorgeschlagen.

Verlauf des Fistelgangs (nach Parks3)

Die Klassifikation nach Parks unterteilt perianale Fisteln hinsichtlich ihres Verlaufs und ihrer Lage zu den Schließmuskeln in vier verschiedene Typen:

  • Typ I: Intersphinktäre Fistel
  • Typ II: Transsphinktäre Fistel
  • Typ III: Suprasphinktäre Fistel
  • Typ IV: Extrasphinktäre Fistel

Einfache und komplexe Fisteln (nach AGA4)

Kriterium
Einfache fisteln Komplexe Fisteln

Anatomie des Fistelgangs

  • Transsphinktär (tief)
  • Intersphinktär (tief)
  • Superfiziell
  • Intersphinktär (hoch)
  • Transsphinktär (hoch)
  • Suprasphinktä
  • Extrasphinktär
Anzahl der externen Öffnungen
  • Eine
  • Mehrere
Präsenz von Abzessen und/oder Proktitis
  • Kein Abszess
  • Keine Striktur
  • Fistelassoziierter Abszess
  • Anorektale Striktur
  • Aktive rektale Erkrankung
Organbeteiligung
  • Keine
  • Blase, Vagina

Die „American Gastroenterological Association (AGA)“ unterscheidet zwischen einfachen und komplexen Fisteln. Beide werden nach Verlauf des Fistelgangs, der Anzahl externer Öffnungen, der Präsenz von Abszessen und/oder einer Proktitis sowie einer Beteiligung anderer Organe unterschieden.4

70-80 % der perianalen Fisteln bei Morbus Crohn sind komplexe Fisteln im Sinne der AGA-Klassifikation.4-7 Komplexe perianale Fisteln sind mit konventionellen Behandlungsmethoden schwer zu therapieren.5,8,9 Da ein höheres Risiko einer Stuhlinkontinez zu befürchten ist, kann eine chirurgische Spaltung komplexer perianaler Fisteln derzeitig nicht generell empfohlen werden.

Klinikfinder

Klinikfinder

Hier finden Sie eine Übersicht der qualifizierten Anwenderzentren für die Behandlung komplexer perianaler Crohn-Fisteln in Deutschland.

Zum Klinikfinder

Leidensdruck der Patient*innen

2023-06-19_17_30_09-230301_relaunch_alofisel_gastro_website.pdf_-_adobe_cloud_storage

Für Patient*innen, die an perianalen Fisteln leiden, entstehen erhebliche Einschränkungen in unterschiedlichsten Lebensbereichen.

Mehr über den Leidensdruck

Therapieoptionen

therapieoptionen

Erfahren Sie mehr über Indikation, Anwendung und Wirkmechanismus.
 

Zur Therapie

  1. Tozer PJ et al. Inflamm Bowel Dis. 2009;15(10):1591-8.
  2. Adamina M et al. J Crohns Colitis. 2020;14(2):155-168.
  3. Parks AG et al. Br J Surg. 1976;63:1-12.
  4. Sandborn WJ et al. Gastroenterol. 2003;125(5):1508-30.
  5. Siegmund B et al. J Crohns Colitis. 2016;10:377-86.
  6. Bell SJ et al. Aliment Pharmacol Ther. 2003;17:1145-51.
  7. Molendijk I et al. Inflamm Bowel Dis. 2014;20:2022-8.
  8. Sturm A et al. Z Gastroenterol. 2022 Mar;60(3):332-418.
  9. Baumgart DC and Sandborn WJ. Lancet. 2012;380(9853):1590-605.