Umgang mit der Erkrankung

CED-Patient*innen werden im Alltag mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Je informierter sie sind und je eher sie ihre Erkrankung akzeptieren und aktiv angehen, umso besser sind sie in der Lage, diese Herausforderungen bewältigen. Als MFA können Sie mit Ihrem Fachwissen und in Ihrer Rolle als wichtige Vertrauensperson viel dazu beitragen, Ihren Patient*innen den Umgang mit der Erkrankung zu erleichtern.